Klarheit siegt. DOLDE MAYEN & PARTNER.

Wir – das sind Rechtsanwälte, die sich leidenschaftlich der Kunst des Öffentlichen Rechts widmen. Wir – das ist die renommierte Kanzlei Dolde Mayen & Partner in Stuttgart und Bonn, eine im Bundesgebiet führende Boutique, gefragt im Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht und Unionsrecht. Wir überzeugen DAX-Konzerne genauso wie kleine und mittlere Unternehmen sowie Behörden des Bundes und der Länder, Gemeinden und Landkreise. Denn wir verwandeln Komplexität in Klarheit. Mit zukunftsfähigen Konzepten und interdisziplinärem Verständnis. Mit juristischer Brillanz und Weitblick. Mit verbindlicher Kommunikation.

Anspruchsvolle Mandanten holen uns ins Team. Dafür gibt es gute Gründe.

  • Höchstes wissenschaftliches Niveau
  • Einschlägige Expertise, fachliche Kompetenz und Spezialisierung
  • Effizienz
  • Verständlichkeit und klare Sprache
  • Lange Mandantenbindung
  • Persönliche Beratung


Wir vernetzen Kompetenzen. Für starke Lösungen.

Was uns und unsere Mandanten bewegt

  • Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (Planungssicherstellungsgesetz – PlanSiG)

    Das Gesetz zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungs-verfahren während der COVID-19-Pandemie vom 20.05.2020 wurde im Bundes-gesetzblatt Teil I Nr. 24 vom 28.05.2020 verkündet. Es trat am 29.05.2020 in Kraft. Gegenüber dem Entwurf, über den wir am 27.04.2020 berichteten, haben sich Änderungen ...
    mehr
  • Vergaberecht: EuGH beantwortet Vorlagefragen zur vergaberechtsfreien horizontalen öffentlich-öffentlichen Zusammenarbeit

    Mit der Grundsatzentscheidung von 2009 zur „Stadtreinigung Hamburg“ hat der EuGH erstmals Rahmenbedingungen aufgezeigt, unter denen ein Vertrag über eine interkommunale Kooperation bei der Erfüllung öffentlicher Aufgaben nicht in den Anwendungsbereich des Vergaberechts fällt. Er hat die Rechtsprechung in weiteren ...
    mehr
  • Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg: „Zulassung des Volksbegehrens über gebührenfreie Kitas“ erfolglos: Gesetzentwurf des Volksbegehrens ist mit der Landesverfassung nicht vereinbar

    Der Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg hat mit Urteil vom 18.05.2020 den Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens für gebührenfreie Kitas zurückgewiesen. Das Volksbegehren verfolgt das Ziel, die Elternbeiträge für die Betreuung in Kindergärten, anderen Tageseinrichtungen und der Kindertagespflege abzuschaffen. Alle ...
    mehr

DOLDE MAYEN & PARTNER

DIE KUNST DES ÖFFENTLICHEN RECHTS

Seit Jahrzehnten gestalten wir Rechtsberatung so wissenschaftlich fundiert wie kreativ, praxisnah und wirtschaftlich überzeugend. Und das mit beeindruckenden Ergebnissen. Unsere Mandanten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sind so anspruchsvoll wie wir. Sie vertrauen uns über viele Jahre hinweg in allen relevanten Bereichen des Verwaltungsrechts, Verfassungsrechts und Unionsrechts. Und sie inspirieren unser Schaffen, das Trends setzt.

Mehr Kunst des öffentlichen Rechts